Datenschutz

 
 

Mit der SYSNET IT-SERVICE LTD haben Sie einen Geschäftspartner an Ihrer Seite, der höchste Ansprüche
an den Datenschutz im Unternehmen stellt. Wir garantieren Ihnen den sicheren Umgang mit Ihren Daten.
Wir möchten, dass Sie wissen, was mit Ihren Daten passiert!

Die Datenverarbeitung unterliegt den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), BDSG (neu - Bundesdatenschutzgesetz) sowie dem TMG (Telemediengesetz).

Neben den besonderen und gesetzlichen Geheimhaltungsvorschriften in unserem Betrieb (z. B. § 17 UWG) gelten
für unsere Mitarbeiter aufgrund Ihrer Aufgabenstellung die Gesetzgebung und gesetzlichen Bestimmungen durch
die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) sowie die Wahrung des Datengeheimnis nach § 53 BDSG (neu) sowie
des Fernmeldegeheimnis nach § 88 Telekommunikationsgesetz (TKG).

Hiernach ist den, mit der Datenverarbeitung beschäftigten, Mitarbeitern untersagt, geschützte personenbezogene
Daten unbefugt zu einem anderen als dem zur jeweiligen rechtmäßigen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu

verarbeiten. Die Befugnis des Mitarbeiters zur Verarbeitung von Daten ergibt sich zunächst aus den Regelungen
der Datenschutzgrundverordnung sowie des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. speziellen Datenschutzvorschriften
sowie aus der Aufgabenstellung im Betrieb und den zur Wahrung des Datenschutzes bestehenden betrieblichen
Grundsätzen.


Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig über Datenschutzbestimmungen am Arbeitsplatz und in dem Umgang mit personenbezogenen Daten geschult.


Was sind personenbezogene Daten?

Der Begriff "personenbezogene Daten" meint alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Darunter fallen
beispielsweise Name, Adresse, E-Mailadressen. Hinsichtlich der übrigen Begrifflichkeiten, insbesondere der
Begriffe "Verarbeitung" und "Einwilligung" verweisen wir auf die gesetzlichen datenschutzrechtlichen Definitionen.


Protokollierung / Informatorische Nutzung

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen ("Informatorische Nutzung") erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung
dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt. Die Erhebung und
vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Ihrem
Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert
werden. Die Speicherung in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Optimierung unserer
Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die vorstehenden
Daten zur Bereitstellung unserer Webseite werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erhebung
der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für
den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.



Kontaktformular / Kommunikation per E-Mail
Wenn Sie unsere Onlineformulare nutzen und Sie aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so erfolgt die Datenübertragung SSL verschlüsselt und ist vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte geschützt.

Die von Ihnen abgegebenen Daten werden ausschließlich intern für die Kontaktaufnahme mit Ihnen bearbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.

Wenn Sie eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir dringend, diese zu verschlüsseln, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern.



Cookies

Wir verwenden keine Cookies.


Rechte
Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden Daten die nachfolgenden Recht:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personen-
bezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 


Die verantwortliche Stelle für den Datenschutz bei der SYSNET IT-SERVICE LTD ist:

Name: Michael Klaus

E-Mail: datenschutz@sysnet-it.de

Telefon: 04307 - 939540

Telefax: 04307 - 939541




04307 - 939 542
04307 - 939 541
INFO@SYSNET-IT.DE
SYSNET SUPPORT
SYSNET IT-SERVICE LTD.
Lise-Meitner-Straße 9
24223 Schwentinental
Copyright © 2009 SYSNET IT-SERVICE LTD., Alle Rechte vorbehalten.